Suchen
Generic filters
Ratgeber
News
Store
Anwälte

Kategorie: Europarecht

Hilfsmittel (Rehabilitation)

Alle Gegenstände, Ausrüstungsgegenstände oder Produktsysteme zur Verbesserung, Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Funktionsfähigkeit von Personen mit Behinderungen oder Funktionseinschränkungen, die es einer Person ermöglichen, eine Aufgabe auszuführen, die sie sonst nicht ausführen könnten, oder die Leichtigkeit und Sicherheit erhöhen welche die Aufgabe ausgeführt werden kann. Zu den ATs gehören Rollstühle, Gehhilfen, persönliche Notfallreaktionssysteme, Prothesen, Software zur Verbesserung …

Hilfsmittel (Rehabilitation) Read More »

ARTEMIS Industrial Association (ARTEMIS-IA)

Die Aktivitäten der ARTEMIS-Technologieplattform werden von ARTEMIS-IA , dem ARTEMIS Industry Association, fortgesetzt . ARTEMIS-IA wurde im Januar 2007 in Eindhoven, Niederlande, von fünf Gründungsunternehmen gegründet: Philips, ST Microelectronics, Thales, Nokia und DaimlerChrysler. ARTEMIS-IA vertritt die Interessen der Industrie und der Forschungsgemeinschaft innerhalb des gemeinsamen Unternehmens. Diese Vereinigung von ungefähr 200 Mitgliedern ist der private Partner der ARTEMIS JTI, während die anderen …

ARTEMIS Industrial Association (ARTEMIS-IA) Read More »

ARTEMIS

Die europäische Technologieplattform ARTEMIS wurde im Juni 2004 gegründet. Ziel war es, die wichtigsten Akteure im Bereich Embedded Computing im gesamten Spektrum der Industriesektoren von 17 großen Unternehmen zusammenzubringen. Eine seiner Kernaufgaben bestand darin, eine gemeinsame strategische Forschungsagenda (SRA) zu definieren, die als Referenz für den Bereich Embedded Computing dient, um Investitionen der Stakeholder anzuziehen. Ein gemeinsames Unternehmen ARTEMIS …

ARTEMIS Read More »

116 Vermisste Kinder

116 + 3 Ziffern sind leicht zu merkende und kostenlose Telefonnummern, die bedürftigen Kindern und Erwachsenen helfen. Die Europäische Kommission hat fünf Kurznummern mit einem einzigen Format von 116 + 3 Ziffern für Hotlines reserviert, die für alle in Europa zugänglich sein sollten. Die bisher angegebenen 116 Nummern sind: 116 000 = Hotline für vermisste Kinder; 116 006 = …

116 Vermisste Kinder Read More »

Annual Growth Survey (AGS)

Das europäische Semester beginnt mit der Annahme der jährlichen Wachstumserhebung durch die Europäische Kommission (in der Regel gegen Ende des Jahres), in der die Prioritäten der EU für das kommende Jahr zur Förderung des Wachstums und der Schaffung von Arbeitsplätzen festgelegt sind.

All European Academies (ALLEA)

Der Verband von 52 Akademien in mehr als 40 Ländern aus der Region des Europarates. Die Mitgliedsakademien agieren als gelehrte Gesellschaften in allen Bereichen der Natur- und Sozialwissenschaften sowie der Geisteswissenschaften. 1994 gegründet.  Mehr  zu ALLEA.

Active Assisted Living (AAL), Active Ageing

(Eine Kombination aus) intelligenten Systemen, unterstützenden Produkten und Dienstleistungen, die in das bevorzugte Lebensumfeld integriert sind, um vorwiegend altersbedingte funktionelle Einschränkungen auszugleichen und einen unabhängigen, aktiven und gesunden Lebensverlauf zu unterstützen. Das AAL JP ist ein gemeinsames Programm der EU und der Mitgliedstaaten (Art. 185 AEUV), mit dem Projekte zur Stärkung der Autonomie überwiegend älterer Menschen finanziert werden. Ziel …

Active Assisted Living (AAL), Active Ageing Read More »

CENTR

CENTR (engl. Council of European National Top Level Domain Registries) ist eine Vereinigung von Top-Level-Domain-Registern mit Internet-Ländercode wie .uk in Großbritannien und .es in Spanien. Die Vollmitgliedschaft steht Organisationen, Körperschaften oder Einzelpersonen offen, die ein Domain-Register der obersten Ebene des Ländercodes betreiben. CENTR ist die weltweit größte ccTLD-Vertretung mit über 52 Vollmitgliedern und einer der wichtigsten …

CENTR Read More »

Crowdfunding

Eine gemeinsame Anstrengung vieler Personen, die ihre Ressourcen vernetzen und bündeln, um die Bemühungen anderer Personen oder Organisationen zu unterstützen, häufig über das Internet. Einzelne Projekte und Unternehmen werden mit kleinen Beiträgen einer großen Anzahl von Einzelpersonen finanziert. Innovatoren, Unternehmer und Unternehmer nutzen ihre sozialen Netzwerke, um Kapital zu beschaffen. Mehr zum Thema Crowdfunding.

Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation

Das Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (GEREK, englisch Body of European Regulators for Electronic Communications, BEREC) besteht seit 2010 und ist in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission tätig. Die Agentur wurde durch die Verordnung (EG) Nr. 1211/2009 etabliert. Der Sitz des Sekretariats befindet sich in Riga (Lettland). Die Behörde ist bei der Europäischen Kommission angesiedelt, was einige wichtige Staaten bis zuletzt verhindern wollten. Vor allem Deutschlands große Koalition und Spanien wollten …

Gremium Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation Read More »

Coworking space

Coworking umfasst eine gemeinsame Arbeitsumgebung, häufig eine Büro- und Kommunikationsinfrastruktur, die in der Regel für Berufstätige zu Hause, unabhängige Auftragnehmer oder Personen attraktiv ist, die häufig reisen und am Ende relativ isoliert arbeiten. In den meisten Fällen arbeiten diese Fachleute für ein Technologie-Startup. Mehr über die Coworking Assembly.

Connecting Europe Facility (CEF)

Ein EU-Infrastrukturprogramm zur Unterstützung des Aufbaus von Verkehrsinfrastruktur, Energieinfrastruktur und digitaler Infrastruktur. Das Gesamtbudget für den Zeitraum 2014-2020 beträgt 33 Mrd. EUR.

112

112 ist die einheitliche europäische Notrufnummer, die im Notfall in der gesamten Europäischen Union (EU) kostenlos gewählt werden kann. Jeder Bürger in der EU sollte in der Lage sein, Notdienste zu erreichen, wenn er 112 wählt, entweder von ihrem festen oder von ihrem Handy. Die europäischen Bürger reisen zunehmend geschäftlich oder zum Vergnügen in andere Länder. EU-weit brauchte es …

112 Read More »

Europäischer Forschungsraum (EFR)

Der Europäische Forschungsraum (EFR) ist ein global zugänglicher einheitlicher Forschungsraum auf Grundlage des Binnenmarktes, in dem Forschung, wissenschaftliches Wissen und Technologie frei zirkulieren können. Dieses Konzept wurde ursprünglich im Jahr 2000 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Artikel 179 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union legt eine klare Rechtsgrundlage für die Schaffung …

Europäischer Forschungsraum (EFR) Read More »

Europäische Kommission

Die 1957 gebildete Europäische Kommission besteht einschließlich ihres Präsidenten derzeit aus 28 Mitgliedern. Sie wirkt im allgemeinen Interesse der EU, ist dabei den Regierungen der Einzelstaaten gegenüber völlig unabhängig und dem Europäischen Parlament gegenüber zur Rechenschaft verpflichtet. Sie besitzt das Initiativrecht für Gesetze in verschiedenen politischen Bereichen. In den Bereichen Justiz und Inneres teilt sie …

Europäische Kommission Read More »

Europäische Freihandelsassoziation (EFTA)

Die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) ist eine zwischenstaatliche Organisation, die 1960 durch das EFTA-Übereinkommen gegründet wurde und den freien Handel und die wirtschaftliche Integration zwischen ihren Mitgliedern innerhalb Europas und weltweit fördert. Es gab sieben Gründungsländer: Österreich, Dänemark, Norwegen, Portugal, Schweden, die Schweiz und das Vereinigte Königreich. 1970 trat Island der Organisation bei, 1986 Finnland und 1991 Liechtenstein. In …

Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) Read More »

Europäische Gesellschaft

Die europäische Gesellschaft, nach der lateinischen Bezeichnung „Societas Europaea“ oder SE genannt, ist eine Gesellschaft nach EU-Recht. Sie operiert in einem eigenen Rechtsrahmen und als EU-weit einheitlicher Wirtschaftsteilnehmer. Im Jahr 2001 hat die Union förmlich die Verordnung über das Statut der Europäischen Gesellschaft und die damit im Zusammenhang stehende Richtlinie über die Beteiligung der Arbeitnehmer …

Europäische Gesellschaft Read More »

Europäischer Ausschuss für Systemrisiken (ESRB)

Der Europäische Ausschuss für Systemrisiken (ESRB) ist Teil des Europäischen Finanzaufsichtssystems (ESFS), dessen Ziel die Gewährleistung der Aufsicht des Finanzsystems der EU ist. Er wurde im Zuge der Finanzkrise 2008 auf Empfehlung einer hochrangigen Gruppe eingerichtet, die untersuchte, wie die Aufsichtsstrukturen der EU verstärkt werden könnten, um die Bürger besser zu schützen und das Vertrauen …

Europäischer Ausschuss für Systemrisiken (ESRB) Read More »

Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung

Der Europäische Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) wurde erstmalig im Jahr 2006 eingerichtet. Er hilft Arbeitnehmern und selbstständig Erwerbstätigen bei Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt, wenn sie infolge einer Verlagerung der Produktionsstätte außerhalb der EU, von Veränderungen im Welthandelsgefüge oder der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise ihren Arbeitsplatz verloren haben. Allgemein gilt, dass der …

Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung Read More »

Europäische politische Parteien

Die neue Verordnung über die Regelungen für die Satzung der europäischen politischen Parteien auf europäischer Ebene (auch bekannt als „Europaparteien“) und europäische politische Stiftungen wurde 2014 vereinbart und ersetzt die Regelungen aus dem Jahr 2004. Diese bestimmen die Voraussetzungen für die Satzung der politischen Parteien auf europäischer Ebene und ihre Finanzierung sowie politische Stiftungen auf …

Europäische politische Parteien Read More »