Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Primäres Unionsrecht

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min


EUV, AEUV, Beitrittsverträge, Anhänge und Protokolle, sowie gewisse Rechtshandlungen des Europ. Rates

  • atypische Rechtsakte: jene, die nicht in Art. 288 AEUV fallen
  • In Beitrittsverträgen enthaltene Änderungen von EU-Sekundärrecht LAISA
  • Auf einer Ebene des Primärrechts befinden sich die allg. Rechtsgrundsätze der
    Union elementare Vorstellungen von Recht und Gerechtigkeit

− allg. Rechtsgrundsätze des Unionsrechts ieS: aus Ziel und System des EUV/AEUV/EGV-alt entwickelt und an die speziellen Bedürfnisse der EU angepasst Vorrang und unmittelbare Wirkung von Unionsrecht

− allg. Rechtsgrundsätze, die den Rechts- und Verfassungsordnungen der MS
gemeinsam sind Grund- und Menschenrechte über gemeinsame Verfassungsüberlieferungen – da zunächst nicht im EuR verankert

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage