Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

RechtEasy Law Review

In Anlehnung an die Harvard Law Review haben Studenten durch die RechtEasy Law Review die Möglichkeit eine Online-Zeitschrift im Bereich der Rechtswissenschaften herauszugeben.

Die Artikel erscheinen von unterschiedlichen Kolumnisten in regelmäßigen Abständen und behandeln aktuelle juristische Probleme sowie Gerichtsentscheidungen.

Unsere studentischen Redakteure treffen ihre redaktionellen und organisatorischen Entscheidungen selbst und werden dabei vom professionellen RechtEasy-Team unterstützt.

Mit der RechtEasy Law Review haben wir ein akademisches Forum für die Rechtswissenschaft entworfen, das aber noch weitere Ziele verfolgt. Einerseits haben Juristen wie auch Studenten in der Law Review ein wirksames Recherchewerkzeug und andererseits bietet sie den Autoren der Review die Möglichkeit, ihre eigenen redaktionellen und schriftstellerischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern.

Für unsere Leser bietet die Law Review den Vorteil, dass sie – ohne komplizierte Internetrecherche – stets über aktuelle rechtliche Themen wie auch Judikatur informiert werden.

So funktioniert's

Wie? Wo?

Melde dich einfach bei uns und erzähle uns von den Themen die dich interessieren und in denen du gerne publizieren willst.

Deine Kolumne wird im Newsbereich von RechtEasy.at – mit deinem eigenen Titelbild – veröffentlicht. Außerdem stellen wir dich auf RechtEasy vor.

Was sind die Voraussetzungen?

Die einzige Voraussetzung ist, Spaß am Schreiben zu haben. Alles andere kommt ganz von allein. Durch unser RechtEasy Team erhältst du die nötige Betreuung, die du benötigst. So kannst du deine stilistischen Fähigkeiten verbessern, sowie dir einen Namen in der juristischen Szene machen.

Worüber darf ich schreiben?

In gemeinsamer Abstimmung besprechen wir Gebiete, über die du schreiben möchtest und achten darauf, dass dieses unserer Blattlinie entspricht. Du informierst mit deinen Kolumnen rechtsinteressierte User über juristische Neuigkeiten und bereitest diese – auch für Nicht-Juristen – verständlich auf.

Ist das ein Arbeitsverhältnis?

Als Kolumnist bei RechtEasy stehst du in keinem Arbeitsverhältnis. Du hast auch keinerlei Vorgaben, was und wann du publizierst. Deine Inhalte werden vom RechtEasy Team betreut und überprüft und so musst du dich weder um die IT eines eigenen Blogs noch um das Branding kümmern.

Autoren der Law Review

An dieser Stelle dürfen wir Autor vorstellen und uns für die angenehme Zusammenarbeit bedanken. Es ist uns eine Freude gemeinsam zu arbeiten. Denn durch deine Beiträge kann die RechtEasy Law Review erst entstehen.
Felix-Horvat_avatar_1593369576-scaled.jpg

FELIX HORVAT

OGH Judikatur
Anna-Haslinger_avatar_1623325099-scaled.jpg

ANNA HASLINGER

“Als Student des Multimedia-Rechtsstudiums der JKU Linz publiziere ich seit Sommer 2020 in regelmäßigen Abständen Kolumnen in der RechtEasy Law Review. Ich schreibe hauptsächlich über aktuelle Judikatur, da dies jenen Bestandteil des Rechts darstellt, welcher die abstrakten juristischen Normen mit den Anforderungen des alltäglichen Leben verbindet."

Kontaktiere uns

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden.