rohe Nettomigrationsrate

Der Anteil der Nettomigration inklusive Anpassungen während eines Jahres im Verhältnis zur Durchschnittsbevölkerung in diesem Jahr.

Verwandte(r) Begriff(e)

  • Bevölkerungs(be)stand
  • Nettomigration
  • Wanderungsbewegung
  • Wanderungsvolumen

Verwendungshinweis(e)

  • Der Wert wird pro 1.000 Einwohner angegeben. Die rohe Nettomigrationsrate entspricht dem Unterschied zwischen der rohen Zunahme-Rate und der rohen Rate von natürlichen Zunahmen (das bedeutet, dass die Nettomigration als der Teil der Bevölkerungsveränderung betrachtet wird, die nicht durch Geburten und Todesfälle zustande kommt). Er wird auf diese Art und Weise angegeben, da die Zuwanderungs- oder Abwanderungsbewegungen entweder unbekannt oder die Zahlen nicht exakt genug sind.

Quelle

  • Eurostat“s Concepts and Definitions Database (nicht aufDeutsch verfügbar)
  • Dieses EMN-Glossar wurde vom Europäischen Migrationsnetzwerk (EMN) erstellt. Die Europäische Kommission und die nationalen Kontaktpunkte, aus denen sich das EMN zusammensetzt, lehnen jegliche Verantwortung oder Haftung im Hinblick auf den Gebrauch der Informationen, die im Glossar enthalten sind, ab. Dies gilt auch für die Inhalte der angegebenen Webseiten.
Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

2 + 1 =

Partner

Rechtsgebiete