Suche

Migrant

Im globalen Kontext, eine Person, die sich außerhalb des Territoriums des Staates, dessen Staatsangehörigkeit oder Nationalität sie besitzt, befindet und die sich länger als 1 Jahr in einem ausländischen Land aufgehalten hat, unabhängig von den Gründen, ob freiwillig oder unfreiwillig, und unabhängig von den Mitteln, ob reguläre oder irreguläre, die bei der Migration genutzt wurden. Im EU-/EFTA-Kontext, eine Person,die entweder (i) ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Gebiet eines EU-/EFTA-Mitgliedstaats für einen Zeitraum, der wenigstens 12 Monate ist oder sein wird, errichtet und die sich vorher gewöhnlich in einem anderen EU/EFTA-Mitgliedstaat oder einem Drittstaat aufgehalten hat, oder (ii) die sich vorher in dem Gebiet eines EU/EFTA-Mitgliedstaats aufgehalten hat und die aufhört, ihren gewöhnlichen Aufenthalt in diesem EU/EFTA-Mitgliedstaat für einen Zeitrum, der wenigstens 12 Monate ist oder sein wird, zu haben.

Unterbegriff(e)

  • Abwanderer
  • gestrandeter Migrant
  • kurzfristig aufhältiger Migrant
  • langfristig aufhältiger Migrant
  • Wirtschaftsmigrant
  • Zuwanderer
  • Zwangsmigrant

Verwandte(r) Begriff(e)

  • Migration

Verwendungshinweis(e)

  1. Auf der internationalen Ebene gibt es keine universell akzeptierte Definition von „Migrant“, aber die Empfehlungen der Vereinten Nationen zu Statistiken zu internationaler Migration und zu Bevölkerungsstatistik legen den Zeitraum von wenigstens einem Jahr als Kriterium fest, wenn der Wechsel des Landes des gewöhnlichen Aufenthaltsortes als Migration bezeichnet werden soll.
  2. Nach der Definition der Vereinten Nationen werden diejenigen, die für kürzere Zeiträume als Touristen und Geschäftsleute reisen, nicht als Migranten angesehen. Allerdings beinhaltet der Begriff nach allgemeinem Sprachgebrauch bestimmte Arten von kurzfristig aufhältigen Migranten, wie z.B. Saisonarbeitnehmer.
  3. Der Begriff „Migrant“ wurde ursprünglich so verstanden, dass er alle Fälle umfasste, in denen die Entscheidung zu migrieren, freiwillig von einem Individuum aufgrund persönlicher Präferenzen und ohne Einwirken zwingender externer Faktoren getroffen wurde; daher wurde er auf Personen, und ihre Familienangehörigen angewandt, die in ein anderes Land oder eine andere Region migriert sind, um ihre materiellen oder sozialen Bedingungen zu verbessern und bessere Zukunftsaussichten für sich selbst oder ihre Familie zu erreichen.
  4. Diese Definition schließt nicht die EU-Binnenmobilität von Staatsangehörigen oder Bewohnern ein, auch wenn nationale Konzepte von internationaler Migration diese Mobilität umfassen, wie auch nationale Statistiken von internationaler Migration.

Quelle

  • Globaler Kontext: abgeleitet vom EMN von den UN Recommendations on Statistics of International Migration und UNESCO (nicht auf Deutsch verfügbar) EU-Kontext: abgeleitet vom EMN von der Eurostat’s Concepts and Definitions Database und den UN Recommendations on Statistics of International Migration (nicht auf Deutsch verfügbar)
  • Dieses EMN-Glossar wurde vom Europäischen Migrationsnetzwerk (EMN) erstellt. Die Europäische Kommission und die nationalen Kontaktpunkte, aus denen sich das EMN zusammensetzt, lehnen jegliche Verantwortung oder Haftung im Hinblick auf den Gebrauch der Informationen, die im Glossar enthalten sind, ab. Dies gilt auch für die Inhalte der angegebenen Webseiten.
Bewertung dieses Artikels

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

Dr.

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter