Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Überblick über das Rechtsgebiet

Informieren Sie sich zum Thema Arbeits- & Sozialrecht in unserem Ratgeber

Sie sind hier:

Spezialisierte Anwälte & Informationen für Kategorie: Arbeits- & Sozialrecht finden

In unserem Ratgeber zum Thema Arbeitsrechts- und Sozialrecht können verschiedene Themen wie Arbeitsvertrag, Dienstvertrag, Kündigung, Urlaub etc. eingesehen werden. Die Artikel sind von Juristen verfasst, für Recht-Suchende, Studierende, Juristen und ganz Österreich. Es soll ein Verständnis der Rechtslage, von Risiken und Chancen vermitteln.

Betriebsversammlung

Versammlung aller Arbeitnehmer eines Betriebes. Der Arbeitgeber darf an ihr teilnehmen und in ihr sprechen. Einmal jährlich muß er ihr über die Entwicklung des Betriebes

Weiterlesen »

Betriebsverfassung

Gesamtheit der Normen, die die Rechte des Arbeitgebers, des Arbeitnehmers, des Betriebsrats sowie der Betriebsversammlung im Betrieb regeln. Betriebsverfassung gründet sich auf Gesetz, Tarifvertrag und

Weiterlesen »

Betriebsrat

Ein Betriebsrat ist eine institutionalisierte Arbeitnehmervertretung in Betrieben, Unternehmen und Konzernen. Der Betriebsrat ist eine von den Arbeitnehmern eines Betriebs gewählte Vertretung. Er kann sich in

Weiterlesen »

Betriebsentnahme

Die Entnahme von betrieblichen Gegenständen, vor allem Geldmitteln für private Zwecke. Sie ist als Einkommen zu versteuern, in dem sie dem Betriebsvermögen hinzuzurechnen ist. Quellen

Weiterlesen »

Betriebliche Einigung

Betriebliche Einigung werden die Absprachen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber über betriebliche Fragen genannt. Sie zerfallen in die Betriebsvereinbarungen und die Regelungsabreden oder Betriebsabsprachen. Regelungsabreden unterscheiden

Weiterlesen »

Betriebsübergang

Geht ein Betrieb oder ein Teil eines Betriebs durch Rechtsgeschäft auf einen anderen Inhaber über, so tritt dieser in die Rechte und Pflichten aus den

Weiterlesen »

Bedingter Arbeitsvertrag

Als suspensiv bedingter soll er erst bei Eintritt eines zukünftig ungewissen Ereignisses in Kraft treten, als resolutiv bedingter bei Eintritt eines zukünftig ungewissen Ereignisses enden.

Weiterlesen »

Beruf

Ist die auf Dauer angelegte, die Arbeitskraft und Arbeitszeit überwiegend in Anspruch nehmende Betätigung, die im Allgemeinen mit dem Ziel betrieben wird, daraus den Lebensunterhalt

Weiterlesen »

Aushilfsarbeitsverhältnis

Ist ein Arbeitsverhältnis, das zur Deckung eines vorübergehenden aussergewöhnlichen Kräftebedarfs eingegangen wird. Ein Aushilfsarbeitsverhältnis kann befristet (Befristetes Arbeitsverhältnis) und unbefristet abgeschlossen werden. Quellen http://www.rechtslexikon.net/d/aushilfsarbeitsverh%C3%A4ltnis/aushilfsarbeitsverh%C3%A4ltnis.htm

Weiterlesen »

Ausgleichsquittung

Bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses wird häufig die Zahlung des Restlohns und die Aushändigung der Arbeitspapiere vom Arbeitgeber gegen Unterzeichnung einer A. durch den Arbeitnehmer vorgenommen.

Weiterlesen »

ultima ratio-Prinzip

Arbeitsrecht Kündigung Prinzip, wonach Kündigung immer das letzte Mittel ist, wenn kein milderes Mittel mehr eingreift (Frage des Ob der Kündigung). Danach muss vor einer

Weiterlesen »

Ausschlussklausel

Ausschlussklausel ist eine Klausel in einem Arbeitsvertrag, in der der AG die Auszahlung einer Gratifikation an den AN von bestimmten Bedingungen (häufig dem ungekündigten Bestehen

Weiterlesen »

Überstunde

Überstunde ist die über die betriebliche regelmäßige Arbeitszeit hinaus geleistete Arbeitsstunde.  

Weiterlesen »

Aussperrung

Kampfmittel der Arbeitgeber im Arbeitskampf. Sie besteht darin, dass die Arbeitgeber auch arbeitswillige Arbeitnehmer, die sich nicht an einem Streik beteiligen, nicht arbeiten lassen und

Weiterlesen »

Soziale Auslauffrist

Soziale Auslauffrist ist ein arbeitsrechtlicher Begriff. Der Arbeitgeber kündigt und erklärt, dass er den Arbeitnehmer noch gewisse Zeit weiterbeschäftigen will; die Soziale Auslauffrist soll den

Weiterlesen »

Aufhebungsvertrag

Der Begriff Aufhebungsvertrag stammt aus dem Arbeitsrecht. Mit einem solchen Vertrag, der zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geschlossen wird, kann jederzeit ein Arbeitsverhältnis beendet werden. Unter

Weiterlesen »

Aufmerksamkeiten

Aufmerksamkeiten sind Sachleistungen des Arbeitgebers, die auch im gesellschaftlichen Verkehr üblicherweise ausgetauscht werden und zu keiner ins Gewicht fallenden Bereicherung des Arbeitnehmers führen. Beispiele für

Weiterlesen »

Arbeit

Arbeit ist im weiteren Sinn die auf Schaffung von Werten gerichtete körperliche oder geistige Tätigkeit des Menschen, im engeren Sinn der unselbständige, fremdbestimmte, weisungsgebundene Dienst.

Weiterlesen »

Arbeiterkammer

Die Arbeiterkammer ist eine öffentlichrechtliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer. Sind Körperschaften des öffentlichen Rechts mit der Aufgabe, die Interessen der Arbeitnehmer im Einklang mit dem Gemeinwohl

Weiterlesen »