Stellt ein Arbeitnehmer infolge Verarbeitung oder Umbildung von Halb- und Fertigprodukten eine neue bewegliche Sache her, so gilt der Arbeitgeber als Hersteller; er wird damit Eigentümer.

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/arbeitsergebnis/arbeitsergebnis.htm

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN

Hat dieser Artikel geholfen?0000