Geschäftsführung ohne Auftrag

Von einer Geschäftsführung ohne Auftrag GoA spricht man, wenn jemand für einen anderen ein Geschäft erledigt ohne dafür von dem anderen beauftragt zu sein. Folge einer solchen Geschäftsführung ist der Ersatz der entstandenen Aufwendungen.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/geschaeftsfuehrungohneauftrag.php 06.10.2014

Hat dieser Artikel geholfen?0010

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

2 + 14 =

Partner

Rechtsgebiete