Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Privatautonomie

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Privatautonomie ist die Fähigkeit, die eigenen Beziehungen zur Umwelt so zu gestalten, wie es dem eigenen Willen entspricht.

Sie besteht aus drei Teilen:

  • Abschlussfreiheit
    In der Abschlussfreiheit geht es darum, dass man selbst entscheiden kann, ob und mit welchem Vertragspartner man rechtsgeschäftlich tätig werden will.
    Die Ausnahmen dazu sind der Kontrahierungszwang.
  • Inhaltsfreiheit
    Die Abschlussfreiheit schränkt auch die Inhaltsfreiheit ein. Es geht um die Thematik, was ein geschlossener Vertrag für einen Inhalt hat. Die Grenze findet sich im Zwingendes Recht zwingenden Recht.

Ius cogens ist stärker als inhaltliche Abschlussfreiheit.

  • Formfreiheit
    Die Grenzen der Formfreiheit sind auch durch zwingendes Gesetztesrecht geregelt.
Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage