Von Gewaltmonopol spricht man, wenn alle legitime Ausübung von Gewalt, sei es mit oder ohne Waffen, innerhalb eines Gemeinwesens von einer Stelle ausgeht. In Deutschland liegt das Gewaltmonopol beim Staat. Ein Ausnahme besteht nur in den Fällen der Notwehr.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/gewaltmonopol.php 06.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000