Dienstleistung

Mit Dienstleistungen werden alle Leistungen bezeichnet, die nicht in der Hingabe von Sachgütern bestehen. Dienstleister sind z.B. Friseurbetriebe, das Hotel- und Gaststättengewerbe und Verkehrsbetriebe.

Rechtlich liegen Dienstleistungsverhältnis i.d.R. Werkverträge oder Geschäftsbesorgungsverträge zugrunde, es kann sich aber auch, wie z.B. im Gaststättengewerbe, um gemischte Verträge handeln. Die Bedingungen für Dienstleistung, wie z.B. die Frage nach der Gewährleistung, richten sich nach dem jeweiligen Vertragstyp. Für Details siehe jeweils dort.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/dienstleistung.php 29.09.2014

Hat dieser Artikel geholfen?5210

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

11 + 3 =

Partner

Rechtsgebiete