0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Prozesskostenrisiko

Mit Prozesskostenrisiko wird das Kostenrisiko bezeichnet, dass eine Prozesspartei im Unterliegensfall die Kosten des gesamten Prozesses tragen muss. Das Prozesskostenrisiko ist als Summe aus:

Kosten eigener Anwalt
Kosten gegnerischer Anwalt
Gerichtskosten
Ggf. Auslagen Zeugenentschädigung, Sachverständigenkosten etc.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/prozesskostenrisiko.php 24.10.2014

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

7 + 1 =

Partner

Rechtsgebiete