Von einem mittelbaren Schaden Reflexschaden spricht man, bei den sonstigen Vermögenseinbußen, die durch das schädigende Ereignis verursacht wurden Beispiel: Der Nervenzusammenbruch der Mutter nach dem Unfalltod des Sohnes. Soweit sie adäquat kausal sind, sind auch mittelbare Schäden zu ersetzen.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/mittelbarerschaden.html 27.10.2014

 

 

 


Hat dieser Artikel geholfen?0000