Mit Sicherungsverfügung wird im Zivilprozessrecht eine Verfügung im einstweiligen Rechtsschutz bezeichnet, die zur Sicherung eines Anspruchs dient z.B. Eintragung einer Vormerkung zu Rangsicherung einer Sicherungshypothek.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/sicherungsverfuegung.php 27.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000