Mit justitiae dilatio est quaedam negatio lat. wird der römisch-rechtliche Grundsatz bezeichnet, dass die Verzögerung der Rechtsgewährung einer Verweigerung gleichkommt.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/justitiaedilatio.php 07.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000