Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Zessionsverbot

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Ein Zessionsverbot oder auch Abtretungsverbot Ist der Ausschluss der Abtretbarkeit einer Forderung durch eine Vereinbarung zwischen dem Gläubiger und dem Schuldner.

Besonderheiten gelten, wenn es um die Abtretung einer Geldforderung aus einem Rechtsgeschäft geht, das für beide Teile ein Handelsgeschäft ist. Dann ist das zwar nicht unwirksam, es entfaltet aber keine dingliche Wirkung, so daß eine dennoch erfolgte Abtretung gültig ist.

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/abtretungsverbot/abtretungsverbot.htm