Die Vollstreckungserinnerung ist ein Rechtsmittel mit der die Art und Weise von Maßnahmen des Gerichtsvollziehers oder des Vollstreckungsgerichts überprüft werden kann.

Nicht mit der Vollstreckungserinnerung können Entscheidungen des Vollstreckungs- oder Prozessgerichts angegriffen werden.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/vollstreckungserinnerung.php 31.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000