Von überschießender Innentendenz spricht man im Strafrecht bei einem Delikt das subjektiv mehr verlangt als objektiv passiert sein muß. Z.b. muß beim Diebstahl Absicht auf eine Zueignung vorliegen, diese Zueignung muß aber nicht objektiv verwirklicht werden.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/ueberschiessendeinnentendenz.php 30.10.2014

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN

Hat dieser Artikel geholfen?0000