Von einer Teilschuldnerschaft spricht man, wenn mehrere Schuldner einer teilbaren Leistung nur zu einem gleichen Anteil verpflichtet sind. Die Teilschuldnerschaft ist der gesetzliche Regelfall, wenn bei teilbaren Leistungen nichts anderes vereinbart ist.

Abgrenzung

Gesamtschuldnerschaft

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/teilschuldner.php 27.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000