Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Statut

Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Das Statut lat. ”statutum” „Festsetzung“, oft auch im Plural ”Statuten” verwendet, bezeichnet:

 

  • allgemein eine Sammlung bzw. Zusammenfassung von Rechtsnormen, siehe Kodifikation
  • in der allgemeinen Rechtsgeschichte die Ordnungen und Regeln von Körperschaften, siehe Körperschaft
  • einen völkerrechtlichen Vertrag, zumeist einen solchen, der eine Institution konstituiert statuiert, siehe Statut Völkerrecht
  • im internationalen Privatrecht diejenige Rechtsordnung, die zur Entscheidung in der Sache heranzuziehen ist, siehe Personalstatut
  • eine Satzung eines privatrechtlichen Verbands/Vereins, siehe Satzung Privatrecht
  • im Kommunalrecht den Rechtsstatus einer Kommune, siehe Statutarstadt

Quellen

http://de.wikipedia.org/wiki/Statut 03.11.2014

Lizenzinformation zu diesem Artikel

Dieser Artikel basiert auf dem in den Quellen angeführten Wikipedia-Artikel, verfügbar unter der LizenzCC BY-SA 3.0“.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage