Mit Solawechsel Eigenwechsel wird ein Wechsel bezeichnet, in dem Aussteller und Bezogener identisch sind, d.h. ein Wechsel, mit dem der Aussteller sich selbst zur Zahlung anweist.

Historisches

Der Solawechsel ist die seit 12. Jahrhundert gebräuchliche Grundform des Wechsel, aus der sich im 14.Jahrhundert dann der gezogene Wechsel die Tratte entwickelt hat.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/solawechsel.php 27.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000