Von einer Sacheinlage spricht man, wenn ein Gesellschafter seinen Gesellschaftsanteil nicht durch Geld, sondern durch Sachwerte, wie z.B. Grundstücke, Fahrzeuge etc. erbringt. Die Sacheinlage unterliegt besonderen Voraussetzungen.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/sacheinlage.php 27.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000