0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Liste der actiones des Römischen Privatrechts

D. 44,7,51 (Celsus libro tertio digestorum)

Nihil aliud est actio quam ius quod sibi debeatur, iudicio persequendi.

Die actio ist nichts anderes als das Recht, was einem geschuldet wird, gerichtlich durchzusetzen.

Das Römische Recht differenzierte nicht zwischen Privatrecht und Zivilprozessrecht. Vielmehr stellte nach römischen Rechtsverständnis die prozessuale Durchsetzung ein wesentliches Charakteristikum eines Anspruchs dar (siehe Formelles Recht). Aus dem aktionenrechtlichen Denken folgt, dass jedem dinglichen bzw. obligatorischen Recht eine bestimmte actio in rem bzw. actio in personam entspricht.

Auch wenn das Aktionensystem mit dem Verschwinden des Formularprozesses aus der römischen Rechtspraxis an Bedeutung verlor, stellen etliche dieser actiones immer noch tragende Grundlagen des geltenden Privatrechts dar.

actioKlägerBeklagterKlageziel
actio ad exhibendum (1)Eigentümer AEigentümer BTrennung zusammengesetzter Sachen bei Sachverbindungen ohne Einwilligung
actio ad exhibendum (2)EigentümerBesitzerSachvorweisung vor Gericht als Druckmittel zur Einlassung bei rei vindicatio
actio ad supplendam legitimambenachteiligter Erbeweitere ErbenErbschafthöhe des Pflichtteils
actio aquae pluviae arcendaeGrundstückseigentümer (tieferliegend)Grundstückseigentümer (höherliegend)Neuregulierung des beeinträchtigten Regenwasserablaufes
actio auctoritatisErwerber durch mancipatioManzipantHaftung für ungestörten Besitz an manzipierten Sachen
actio certae creditae pecuniaeDarlehensgeberDarlehensnehmerRückzahlung des Gelddarlehens
actio civilisKlage aus dem Bereich des ius civile
actio commodati contrariaEntlehnerVerleiherAufwandersatz, Schadenersatz
actio commodati directaVerleiherEntlehnerRückgabe, Schadenersatz
actio communi dividundoEigentümerMiteigentümerTeilung von Miteigentum, Abrechnung
actio conducti (1)Mieter, PächterVermieter, VerpächterGebrauchsüberlassung, Zinsreduktion, Zinsrückzahlung, Schadenersatz
actio conducti (2)DienstgeberDienstnehmerLeistung, Schadenersatz
actio conducti (3)UnternehmerBestellerEntgelt für erbrachte Leistungen aus dem Werkvertrag
actio confessoria (vindicatio servitutis)ServitutsberechtigterEigentümerFeststellung und Ermöglichung zur Ausübung eines Servituts
actio contrariaGegenklage aus einem Rechtsverhältnis
actio de deiectis vel effusisGeschädigterWohnungsinhaberHaftung für aus der Wohnung gefallene Sachen
actio de dolo (actio doli)BenachteiligterArglistig HandelnderSchadenersatz
actio de in rem versoGläubigerbereicherten GewalthaberHaftung aus Geschäften des Gewaltunterworfenen
actio de pauperieGeschädigterTiereigentümerHaftung bei Schäden verursacht durch Tiere
actio de peculioGläubigerGewalthaberHaftung für ein dem Gewaltunterworfenen eingeräumten peculium
actio depensiBürgeHauptschuldnerRegress nach Zahlung an den Gläubiger
actio depositi contrariaVerwahrerHinterlegerAufwandersatz, Schadenersatz
actio depositi directaHinterlegerVerwahrerRückgabe, Schadenersatz
actio de posito vel suspensoJedermann (Popularklage)GefährdendenHaftung wegen gefährlichen Aufstellens oder Herabhängens von Sachen am Haus
actio de tigno iunctoEigentümerBauführerWertersatz von Baumaterial bei unzulässiger Verwendung
actio directaHauptklage aus einem Rechtsverhältnis
actio doli (actio de dolo)BenachteiligterArglistig HandelnderSchadenersatz
actio emptiKäuferVerkäuferLeistung des Kaufobjektes, Nebenleistungen, Wandlung/Minderung, Schadenersatz
actio ex stipulatuGläubigerSchuldnerLeistung oder Interesse aus einer Stipulation
actio ex testamentoLegatarErbenErfüllung eines obligatorisch wirkenden Legats (Damnationslegat)
actio familiae erciscundaeErbe in ErbengemeinschaftMiterbenErbteilung, Abrechnung
actio fiduciae contrariaTreuhänder (Fiduziar)Treugeber (Fiduziant)Aufwandersatz, Schadenersatz
actio fiduciae directaTreugeber (Fiduziant)Treuhänder (Fiduziar)Rückübereignung, Schadenersatz, bei Verkauf Herausgabe eines Gewinnes
actio finium regundorumGrundstückseigentümerGrundstückseigentümerGrenzbereinigung
actio furtiEigentümer, Haftender für Bewachung (custodia)DiebBuße wegen Diebstahls
actio honorariaKlage aus dem Bereich des ius honorarium
actio in factumvom Prätor neu geschaffene Klage, auf den speziellen Sachverhalt zugeschnittene Klage
actio in factum conceptaKlagsformel mit Aufzählung einzelner Tatbestandselemente
Actio iniuriarumVerletzterSchädigerBuße wegen iniuria (vorsätzliche Körper- und Ehrverletzungen)
actio in personamobligatorische Klage – Zugriff auf eine bestimmte Person
actio in remdingliche Klage – Zugriff auf eine bestimmte Sache
actio legis aquiliaeGeschädigterSchädigerBuße und Schadenersatz bei Sachbeschädigung
actio locati (1)Vermieter, VerpächterMieter, PächterRückgabe, Zinszahlung, Schadenersatz
actio locati (2)DienstnehmerDienstgeberEntgelt der erbrachte Leistungen aus dem Dienstvertrag
actio locati (3)BestellerUnternehmerAusführung, Schadenersatz
actio mandati contrariaBeauftragter (Mandatar)Auftraggeber (Mandant)Aufwandersatz
actio mandati directaAuftraggeber (Mandant)Beauftragter (Mandatar)Abrechnung, Schadenersatz
actio mixtagemischte Klage, Buße und Vermögensausgleich umfassend
actio negatoriaEigentümerauf Servituten oder Recht auf Immissionen AnmaßenderKlärung des Bestehens/Nichtbestehens von beschränkt dinglichen Rechten und Beendigung der Störungen
actio negotiorum gestorum contrariaGeschäftsführerGeschäftsherrAufwandersatz aus der Geschäftsführung ohne Auftrag
actio negotiorum gestorum directaGeschäftsherrGeschäftsführerAbrechnung, Schadenersatz aus der Geschäftsführung ohne Auftrag
actio noxalisGeschädigterGewalthaberHaftung bei Delikten des Gewaltunterworfenen
actio PaulianaMasseverwalter, KonkursgläubigerGemeinschuldner, Partner des GemeinschuldnersHaftung wegen Gläubigerbenachteiligung (fraus creditorum)
actio perpetuaunbefristete Klage
actio pigneratitia in personam contrariaPfandnehmerPfandgeberAufwandersatz, Schadenersatz, Ersatzpfand
actio pigneratitia in personam directaPfandgeberPfandnehmerRückgabe, Schadenersatz, bei Verkauf Herausgabe erlangten Gewinnes
actio poenalisBußklage
actio popularis (Popularklage)JedermannKlage, die durch jedermann erhoben werden konnte
actio Publicianaziviler-, prätorischer Eigentümer, ErsitzungsbesitzerBesitzerEigentumsherausgabe
actio praescriptis verbisvorleistender Vertragspartner AVertragspartner BErbringung der Gegenleistung bei Innominatrealkontrakten
actio pro socioGesellschafter (socius)weitere GesellschafterAbrechnung
actio quanti minorisKäuferVerkäuferPreisminderung wegen Sachmängel binnen 12 Monaten
actio quod metus causaBedrohterDrohendenBuße wegen unter Drohung erfolgten Rechtshandlungen
actio redhibitoriaKäuferVerkäuferWandlung des Kaufvertrages wegen Sachmängel binnen sechs Monaten
actio rei uxoriaeEhefrauEx-Mann, Erben des EhemannesHerausgabe der Mitgift (Dos)
actio Serviana (vindicatio pignoris, actio pigneratitia in rem)PfandberechtigterPfandgeber, DritteHerausgabe
actio temporalisbefristete Klage
actio tutelae contrariaVormundMündelAufwendungsersatz
actio tutelae directaMündelVormundAbrechnung, Schadenersatz
actio utilisvom Prätor meist durch Analogie im Wortlaut abgewandelte Klage
actio venditiVerkäuferKäuferKaufpreiszahlung
actio vi bonorum raptorumEigentümerRäuberBuße wegen Raubes
condictiostrengrechtliche actio aus einem obligatorischen Rechtsverhältnis
condictio (1)GläubigerSchuldnerLeistung, Sachwert des Versprochenen aus einer Stipulation
condictio (2, actio certae creditae pecuniae)DarlehensgeberDarlehensnehmerRückzahlung
condictio causa data non secuta (condictio ob causam datorum)Geberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung bei Zweckverfehlung
condictio furtivaEigentümerDiebRückgabe, Sachwertersatz wegen Diebstahls
condictio indebitiGeberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung wegen Zahlung auf eine Nichtschuld
condictio ob causam datorum (condictio causa data non secuta)Geberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung bei Zweckverfehlung
condictio ob causam finitamGeberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung wegen Entfalls der causa
condictio ob iniustam causamGeberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung wegen Gesetzeswidrigkeit
condictio ob turpem causamGeberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung wegen Sittenwidrigkeit
condictio sine causaGeberungerechtfertigt bereicherter EmpfängerRückforderung der Leistung wegen fehlender causa
condictio triticariaDarlehensgeberDarlehensnehmerRückforderung von Getreidedarlehen
iudex, qui litem suam fecitProzessparteiRichterHaftung für Pflichtverletzungen im Prozess
querela inofficiosi testamentiverkürzter Erbeweitere ErbenAnfechtung des Testaments
rei vindicatioziviler EigentümerBesitzerHerausgabe, Nebenleistungen
vindicatio servitutis (actio confessoria)ServitutsberechtigterEigentümerFeststellung und Ermöglichung zur Ausübung eines Servituts
vindicatio ususfructusUsusfruktarEigentümerFeststellung und Ermöglichung zur Ausübung des Fruchtgenussrechts

Literatur

  • Apathy, Peter; Klingenberg, Georg; Stiegler, Herwig: Einführung in das Römische Recht. 2. verb. Aufl., Wien: Böhlau, 1975. ISBN 3-205-98950-3
  • Benke/Meissl: Übungsbuch Römisches Schuldrecht. Manz’sche Verlags- u. Universitätsbuchhandlung, 2009. ISBN 3-214-14959-8
  • Moriz Wlassak, Rudolf Leonhard: Actio. In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band I,1, Stuttgart 1893, Sp. 303–325.

Siehe auch

  • Deliktsobligation
  • Latein im Recht
  • Formelles Recht
  • Anspruchsgrundlage

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

2 + 13 =

Welche Funktion sollen wir ausbauen?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete