Vom Einheitsstrafenprinzip spricht man, wenn bei Erfüllung mehrer selbständiger Tatbestände durch einen Täter unabhängig von der Frage Handlungseinheit oder Handlungsmehrheit auf eine einheitliche Strafe erkannt wird. Das Einheitsstrafenprinzip gilt im Jugendstrafrecht.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/einheitsstrafenprinzip.php 29.09.2014

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN
-

Hat dieser Artikel geholfen?0000