Suche

Billigkeit


Billigkeit meint, dass das Recht bei aller gebotenen Allgemeinheit doch auch unter der Anforderung steht, die konkreten Bedingungen des Einzelfalls in einem vertretbaren Ausmaß zu berücksichtigen. Billigkeit als Maßstab individualisierender Gerechtigkeit.

Das Problem

Recht besitzt eine generalisierende Tendenz → regelt Sachverhalte nach typischen Merkmalen nicht nach individuellen und orientiert sich damit an Durchschnittsannahmen über menschliches Verhalten → aufgrund dessen kann es in Einzelfällen bei der Rechtsanwendung zu unzumutbaren Härten kommen, die nicht dem gesetzgeberischen Plan entsprechen → die allg. Norm und der individuelle Fall stehen dann in einem Konfliktverhältnis → diesen Konflikt zu bereinigen ist die Aufgabe der Billigkeit als Maßstab individualisierender Gerechtigkeit.

Aristoteles: charakterisiert die Schwierigkeit, Gerechtigkeit als das den Gesetzen Gemäße und Billigkeit in ein zureichendes Verhältnis zu bringen → kommt zu dem Schluss, dass das Billige ein Recht ist, aber nicht dem Gesetz nach, sondern als eine Korrektur des gesetzlich Gerechten.

Billigkeitsprinzip seit dem röm. Rechtsdenkens bis heute bestimmend!

Im Zeichen des Legalitätsprinzips gibt es das Bestreben, Billigkeitsgesichtspunkte so weit wie möglich in das positive Recht einzubauen (Bsp. Ermächtigung des Richters durch das Gesetz „nach billigem Ermessen“ zu entscheiden; in der Strafgerichtsbarkeit dienen zB das außerordentliche Milderungsrecht bzw. das Institut der Begnadigung der Berücksichtigung des auf den Einzelfall bezogenen Billigkeitsgedankens).

(Mit der Billigkeit ist auch immer das Risiko des Rechtsmissbrauchs verbunden.)

Bewertung dieses Artikels

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

robert-rieger-profilbild
Logo Robert Rieger

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter