Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Ablaufshemmung

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 Min

Nicht immer läuft die Verjährungszeit ungestört, also kontinuierlich ab. Es kann vielmehr auch zu ihrer Hemmung oder Unterbrechung kommen. In diesem Fall wird von einer Ablaufshemmung gesprochen.

Die Ablaufshemmung bedeutet, dass die Festsetzungsfrist (Verjährung) nicht abläuft. Der Ablauf der Festsetzungsfrist wird um die Ruhenszeit hinausgezögert und der planmäßige Eintritt der Festsetzungsverjährung dadurch hinausgeschoben. Nach Wegfall des Hemmungsgrundes läuft die Verjährungsfrist daher weiter.

Die Ablaufshemmung verhindert zwar nicht den Lauf der begonnenen Verjährung, aber deren Ablauf bis zum Wegfall des Hemmungsgrundes oder sogar noch während einer gesetzlich bestimmten Nachfrist.

Beispiele für eine Ablaufshemmung

  • Eine Ablaufhemmung tritt zugunsten Handlungsunfähiger oder beschränkt Handungsfähiger ohne einen gesetzlichen Vertreter ein. Denn gegen diese Personen kann eine Verjährung nicht anfangen.
  • Vergleichsverhandlungen werden ebenso als Hemmungsgrund angesehen. Nach Scheitern der Verhandlungen kann der Anspruch entweder
    • bis zum Ende der ohnehin noch laufenden Frist oder
    • unverzüglich, wenn die Frist ohne Hemmungsgrund schon abgelaufen wäre geltend gemacht werden.
  • Für zum Erbe gehörende Ansprüche, wenn eine Erbschaft vom Erben noch nicht angenommen und das Insolvenzverfahren vor dem Nachlassgericht noch nicht eröffnet worden ist.

Quellen

  • http://www.lexexakt.de/glossar/ablaufhemmung.php 29.09.2014
  • Stefan Perner; Martin Spitzer; Georg E Kodek. Bürgerliches Recht 5. Aufl inkl. Glossar
Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

IHR ANWALT

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

RA Daniel LACKNER

Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

Daniel LACKNER

Schwerpunkte: Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht