Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Werknutzungsbewilligung

Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Beim Werknutzungsrecht handelt es sich um einen Begriff aus dem Urheberrecht.

Der Urheber kann einem anderen das ausschließliche Recht einräumen, das Werk auf einzelne oder alle nach den §§ 14 bis 18a UrhG dem Urheber vorbehaltenen Verwertungsarten zu benutzen (Werknutzungsrecht).

Bei der Werknutzungsbewilligung handelt es sich um einen Begriff aus dem Urheberrecht.

Der Urheber kann anderen gestatten, das Werk auf einzelne oder alle nach den §§ 14 bis 18a UrhG dem Urheber vorbehaltenen Verwertungsarten zu benutzen (Werknutzungsbewilligung).

Eine Werknutzungsbewilligung, die vor Einräumung oder Übertragung eines Werknutzungsrechts erteilt worden ist, bleibt gegenüber dem Werknutzungsberechtigten wirksam, wenn mit dem Inhaber der Werknutzungsbewilligung nichts anderes vereinbart ist.

Abgrenzung

  • Werknutzungsrecht

Siehe auch

  • § 24 UrhG
Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

FSM Rechtsanwälte

Profunde Marktkenntnis und rechtliche Expertise auf dem aktuellen Stand sind die Basis. Wir sehen uns aber nicht nur als Rechtsbeistand, sondern vernetzen unsere MandantInnen auch regelmäßig untereinander. So schaffen wir die Möglichkeit für Synergien und Kooperationen auf den verschiedensten Ebenen und in den unterschiedlichsten Branchen.

Teilen   

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​