Von einem nullum lat. keiner/kein sprechen Juristen, wenn ein Tatbestand oder eine Handlung rechtlich unerheblich ist bzw. keine Rechtsfolgen hat.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/nullum.php 24.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000