Mit Kapitulation wird ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen Kriegsparteien bezeichnet, in dem sich die unterlegene Seite einseitig einer Entwaffnung und Gefangennahme unterwirft. Durch die Kapitulation werden alle Kampfhandlungen endgültig beendet.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/kapitulation.php 07.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000