Mit Vergleich bezeichnet man einen Vertrag zwischen zwei sich streitenden Parteien mit dem der Streit oder eine Ungewissheitim Wege gegenseitigen Nachgebens beseitigt wird

Ein Vergleich kann sowohl unabhängig von einer Gerichtsverhandlung außergerichtlicher Vergleich geschlossen werden als auch im Rahmen einer Gerichtsverhandlung Prozessvergleich.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/vergleich.php 31.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000