Mit Gutachtenstil wird die besondere Aufbauweise in juristischen Gutachten bezeichnet, mit der die Voraussetzungen von Normen geprüft werden. Beim Gutachtenstil wird in Erweiterung des Justizsyllogismus eine Frage immer in den Schritten: Obersatz, Definition, Subsumtion Ergebnis behandelt. Kennzeichen des Gutachtenstils ist, dass die Begründung vor der Antwort steht.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/gutachtenstil.php 06.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000