Die Gewerbeaufsicht ist die zuständige Behörde für die Einhaltung von Vorschriften des Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzes. In einzelnen Bundesländern wird die Gewerbeaufsicht auch als Amt für Arbeitsschutz oder als Staatliches Umweltamt bezeichnet. Ihr obliegt die Überwachung und die Erteilung von Genehmigungen der ihr zugewiesenen Vorschriften. Sie ist nicht zu verwechseln mit Ordnungsämtern bzw. dem Gewerbeamt.

In anderen Ländern werden die Namen Arbeitsinspektion oder Arbeitsschutzinspektion verwendet.

Es gibt verschiedene Kompetenzen:

  • für das Baurecht: die Gemeinde
  • für das Gewerberecht: die Bezirkshauptmannschaft oder der Magistrat
  • für den Arbeitsschutz das Arbeitsinspektorat
  • für den Umweltschutz die Landesregierung

Quellen

https://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbeaufsicht#%C3%96sterreich, abgerufen am 03.12.2018

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN

Hat dieser Artikel geholfen?1000