Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Eingetragene Partnerschaft

Geschätzte Lesezeit: 1 Min

Eine Eingetragene Partnerschaft (engl. civil union) ist ein Rechtsinstitut für Paare. Sie begründet in einigen Staaten einen eigenen Personenstand und stellt damit ein eigenes Rechtsinstitut neben der (traditionell verschiedengeschlechtlichen) Ehe dar.

In vielen Ländern, in denen die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet wurde, ging der Eheöffnung die Einführung von eingetragenen Partnerschaften voraus. Je nach Region oder Land, in dem Paare eingetragene Partnerschaften begründen können, sind diese im Vergleich zur Ehe entweder anders oder völlig identisch ausgestaltet.

Gleichgeschlechtlich: Ja

Verschiedengeschlechtlich: Ja

Heterosexuelle Paare und die eingetragene Partnerschaft

Helga Ratzenböck und Martin Seydl aus Österreich setzten sich seit Jahren vor Gericht für die eingetragene Lebenspartnerschaft in Österreich ein, sie wollten sich verpartnern und dürfen dies nicht. Sie scheiterten zwar vor dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, hatten jedoch mit ihrer Beschwerde wegen Diskriminierung wegen ihrer Sexualität vor dem österreichischen Verfassungsgerichtshof Erfolg. Nach dem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes wurden sowohl Ehe als auch Eingetragene Partnerschaft sowohl für Homosexuelle als auch für Heterosexuelle geöffnet.

Siehe auch / Abgrenzung

Quellen & Einzelnachweise

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Eingetragene_Partnerschaft#.C3.96sterreich 27.09.2021
  • https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Verpartnern-fuer-alle-Uns-faellt-ein-Stein-vom-Herzen;art4,2995874

Lizenzinformation zu diesem Artikel

Dieser Artikel basiert auf dem in den Quellen angeführten Wikipedia-Artikel, verfügbar unter der LizenzCC BY-SA 3.0“.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage