Einführungsgesetz

Mit Einführungsgesetz wird ein Gesetz bezeichnet, das im Rahmen der Neuregelung größerer Gesetze erlassen wird und Abgrenzungs- oder Übergangsbestimmungen bezüglich des räumlichen und zeitlichen Geltungsbereich des Hauptgesetzes enthält.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/einfuehrungsgesetz.php 29.09.2014

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

7 + 5 =

Partner

Rechtsgebiete