Bauabnahme

ist die Überprüfung durch die Baubehörde (Bauaufsicht), ob ein Bauvorhaben ordnungsgemäss errichtet wurde. Sie erfolgt meist in Form der Rohbauabnahme und der Schlussabnahme (Gebrauchsabnahme); letztere ist Voraussetzung für die Benutzung des Baues. Die B. hat der Bauherr zu beantragen; über die Durchführung erhält er eine Bescheinigung (Rohbauabnahmeschein, Schlussabnahmeschein).

Siehe auch

Bauaufsicht

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/bauabnahme/bauabnahme.htm

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

5 + 2 =

Partner

Rechtsgebiete