0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen
Magazin-News

Reichsstand


Der Reichsstand war neben dem Kaiser/König auf Reichsebene bei einer Machtteilung integriert reichsständischer Dualismus. Reichsstände waren bevorrechtete Personengruppen, die jedoch nicht das Volk vertraten, sondern zur Wahrung ihrer eigenen Individualinteressen berufen waren. Reichsstände waren in 3 Kurien unterteilt:
a Kurfürstenkurie – b Reichsfürsten – c Reichsstädte
Die hauptsächliche Wirkungsstädte für die Reichsstände bildete der Reichstag. Ursprünglich wählten die Reichsstände den König, bis die Kurfürsten dies übernahmen.


Hat dieser Artikel geholfen?0030

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

9 + 3 =

So funktioniert es:

Würden Sie RechtEasy.at weiterempfehlen?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete