0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Rechtmäßiges Alternativverhalten

Das rechtmäßige Alternativverhalten ist ein Begriff aus dem Schadenersatzrecht im bürgerlichen Recht und aus dem Strafrecht.

Ein rechtswidrig handelnder Täter haftet demnach nicht für den von ihm verursachten Schaden, wenn der Schaden auch bei einem rechtmäßigen Verhalten eingetreten wäre.

Beispiel

Der Verursacher eines Verkehrsunfalles haftet nicht, wenn der Schaden in der gleichen Art eingetreten wäre, wenn der Schädiger nicht zu schnell gefahren wäre sondern sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit gehalten hätte.

Quellen


Hat dieser Artikel geholfen?0001

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

1 + 14 =

Wie wollen Sie von uns angesprochen werden?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete