Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Minderanmeldung

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Minderanmeldung in Zusammenhang mit der Registrierkassenpflicht

Von einer zeitlichen Minderanmeldung spricht man bei der Registrierkassenpflicht, wenn Mitarbeiter für weniger Stunden angemeldet werden, als ihre Tatsächliche Leistung darstellt. Tatsächliche Arbeitszeit wird daher im nicht angemeldeten Rahmen “schwarz” entgolten und kassiert.