Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Materielle Wechselstrenge

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Bei der materiellen Wechselstrenge geht es um den Einwendungsausschluss, man darf dem “neuen” Inhaber keine Einwendungen entgegen bringen, die man gegen einen “alten” hatte. Materielle Wechselstrenge bedeutet also nur, dass man den Wechsel nur nach seinem Inhalt auslegen darf, nicht nach dem Parteiwillen, was nicht draufsteht, gilt auch nicht.

Genau das steht in Art. 17; dass man sich nur Einwendungen aus dem Wechsel entgegen halten lassen muss, aber keine persönlichen.

 

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​