Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Kinderschutzübereinkommen

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Das KSÜ Kinderschutzübereinkommen gilt für Kinder unter 18 Jahren und regelt zB Obsorge der Eltern gegenüber ihren Kindern und verdrängt damit die §§ 24 und 25 des IPRG. Die genannten §§ des IPRG spielen also nur dann eine Rolle wenn das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb eines Vertragsstaates hat. Zur Obsorge vgl § 158 ABGB zählt Pflege, gesetzliche Vertretung, Erziehung und Vermögensverwaltung des Kindes. Auch die elterlichen Rechte und Pflichten der §§ 186ff ABGB Besuchsrechte usw richten sich nach KSÜ. Das KSÜ normiert, dass die zuständigen Behörden primär eigens Sachrecht anwenden. Da idR wohl die Behörden des Staates zuständig sind in denen das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat ist auch das Recht dieses Staates anwendbar.

 

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

Daniel LACKNER

Schwerpunkte: Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht