Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Institution des Reichsrats

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Entwicklung

Der Reichsrat entstand bei der oktroyierten Märzverfassung des Kaisers. Die Mitglieder wurden vom Kaiser ernannt und war ein reines Beratungsorgan, die Gutachten waren nicht bindend. Im Jahr 1860, beim Oktoberdiplom, wurde der Reichsrat umgestaltet. Nun konnten auch die Landtage den Reichsrat nominieren.

Durch den Ausgleich 1867 erlangte der Reichsrat an Bedeutung. Durch das Gesetz über die Ministerverantwortlichkeit konnten Minister für Pflichtverletzungen vom Reichsrat zur Rechenschaft gezogen werden und er entscheidet über die Verfassung. In Cisleithanien war der Reichsrat in das Abgeordnetenhaus und das Herrenhaus untergliedert. Das Abgeordnetenhaus wurde von den Landtagen beschickt, das Herrenhaus durch den Kaiser.

Während des 2. Weltkrieges wurde der Reichsrat vorübergehend abgeschafft bis 1917. 1918 setzte sich die provisorische Nationalversammlung aus den ehemaligen deutschen Abgeordneten des Reichsrates zusammen. 1920 kam es zum Parlament Nationalrat.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

IHR ANWALT

skpr_02
paul-kessler

RA Paul Kessler

Gesellschaftsgründungen, Gesellschaftsrecht, Krankenanstaltenrecht, Miet- und Wohnrecht, Strafrecht, Vertragsrecht

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​