Suche

Hans Kelsen

Geltungstheorie

Geltung kann nur aus einer anderen Norm abgeleitet werden Sollen von Sollen. Grundnorm als Denkannahme. Kelsen leitet die Geltung immer von höherer Norm ab, Inhalt ist uninteressant kein Rechtsbefolgungsanspruch aber für die Folgen einstehen müssen

Gesetzliches Unrecht

Sein Sollen, Wertrelativismus, Grundnorm  es kann nach Kelsen ein Gesetz jeden beliebigen Inhalt haben Geltung nur nach normgemäßer Erzeugung, abgeleitet aus der nächsthöheren Norm, Grundaxiom: Sollen kann nicht aus Sein sondern immer nur von einem Sollen Stufenbau der Rechtsordnung. Grundnorm verhindert Regressus ad infinitus. Ist keine positive Norm sondern eine vorausgesetzte Norm/erkenntnistheoretische Annahme  nach der Verfassung ist zu handeln. Die Verfassung gilt unter der Voraussetzung, dass die Rechtsordnung im Großen und Ganzen effektiv ist.

Konzept des Wertrelativismus

Kelsen sagt, es gibt nur relative, keine absoluten Moralwerte, diese können nicht erkenntnistheoretisch ermittelt werden. Es kann kein gemeinsames Wertesystem erkannt werden, verschiedene Gesellschaften u. Zeiten haben verschiedene Werte. Also können keine Normen daraus abgeleitet werden, der Jurist soll Recht beschreiben, nicht beurteilen.

Trennungstheorie im Hinblick auf das Verhältnis von Recht und Moral

Positives Recht ist klar definiert, während Moral und Gerechtigkeit von subjektiven Konzepten getragen werden. Wertrelativismus, Moralische Werte sollen nicht einfließen Gerechtigkeitsmaßstäbe dürfen nicht im Zuge der Rechtsdogmatik an Recht gelegt werden.

 

Bewertung dieses Artikels

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

philipp-springer-profilbild-2
Lessiak_Logo (1)

Dr.

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter