Mit der Differenzhypothese wird im Zivilrecht der Schaden ermittelt. Dabei gilt als Schaden der Unterschied zwischen dem tatsächlichen Vermögen und dem Vermögen, dass der Geschädigte hypothetisch gehabt hätte, wenn das schädigende Ereignis nicht eingetreten wäre.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/differenzhypothese.php 29.09.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000