Search
Generic filters

Von Beugehaft spricht man, wenn jemand in Haft kommt, damit sein, staatlichem Wollen entgegenstehender, Wille durch die Haft gebrochen (= gebeugt) wird.

Beugehaft ist daher keine Strafe, sondern ein Zwangsmittel zur Durchsetzung staatlicher Belange.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/beugehaft.php 29.09.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000