0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Bagatellangriff

Von Bagatellangriff spricht man im Rahmen der Notwehr, wenn durch einen Angriff nur eine unerhebliche Verletzung von Rechtsgütern droht.

Bei einem Bagatellangriff ist das Notwehrrecht eingeschränkt, wenn es dadurch zu einem unerträglichen Missverhältnis zwischen angegriffenem Rechtsgut und der Rechtsverletzung durch die Verteidigungshandlung kommt. Es entfällt dann die Gebotenheit der Notwehrhandlung.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/bagatellangriff.php 29.09.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

12 + 1 =

Erhöht die Teilnahme von Rechtsanwälten bei den Begriffen die Glaubwürdigkeit?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete