ist die Pflicht einer Person oder Behörde, über eine andere Person oder Behörde oder ein Tier Aufsicht auszuüben. Eine Verletzung der A. kann eine unerlaubte Handlung sein. Insbesondere kann die Verletzung der A. eines kraft Gesetzes oder auf Grund Vertrags zur Führung der Aufsicht über einen Menschen verpflichteten Menschen zu einer Schadensersatzverpflichtung führen.

Betrifft zum Beispiel Arbeitgeber im Hinblick auf ihre Arbeitnehmer oder Eltern im Hinblick auf ihre Kinder. Fügen Arbeitnehmer oder Kinder einem anderen einen Schaden zu, so muss auch der Arbeitgeber oder müssen die Eltern diesen Schaden ersetzen, wenn sie die Arbeitnehmer oder Kinder nicht ausreichend beaufsichtigt haben.

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/aufsichtspflicht/aufsichtspflicht.htm


Hat dieser Artikel geholfen?0000