0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Es ist Zeit die neueste RechtEasy-Podcast-Folge. Unser heutiger Gast ist ein Mann, der sich in der juristischen Szene Österreichs so einen großen Namen gemacht hat, dass er sogar einen Spitznamen erhalten hat. Freuen Sie sich auf unser Interview mit dem „Vergabepapst“, Dr. Stephan Heid.

RechtEasy Podcast #6 mit RA Dr. Stephan Heid

RA Dr. Stephan Heid ist Partner der auf das Vergaberecht spezialisierten Kanzlei Heid und Partner Rechtsanwälte. Neben dem Studium am Juridicum Wien hat er Europa- und Völkerrecht in Paris studiert und 1996 an der Universität Wien promoviert. Anschließend war er Assistent am Institut für Zivilrecht an der Universität Wien, bevor er 1999 als Rechtsanwalt eingetragen wurde. Von 2002-2018 war er als Partner der Kanzlei Heid Schiefer Rechtsanwälte tätig, bevor er im September 2018 Heid und Partner Rechtsanwälte gründete. RA Dr. Heid war leidenschaftlicher Iron Man Läufer, Oldtimer Sammler und hat es geschafft, durch die Verpartnerung mit jüngeren Anwälten das Generationenproblem zu lösen.

Der Schwerpunkt von Dr. Stephan Heid liegt klar im Vergaberecht. Dieses Rechtsgebiet hat er auch mitentwickelt und sich dabei einen Namen gemacht. Er ist schon lange Befürworter des Bestbieterprinzips, damit hat er sich zwar nicht immer Freunde gemacht, aber war visionär, denn mittlerweile hat sich die Meinung vieler geändert. Liebevoll wird er aufgrund seines Erfolgs in der Welt der Juristen „der Vergabepapst“ genannt.

Zahlreiche Auszeichnungen im Bereich des Vergaberechts

Im Trend Anwaltsranking 2020 wurde Dr. Stephan Heid erneut österreichweit auf den 1. Platz der Kategorie „Vergaberecht“ gereiht. Damit ist er seit 10 Jahren durchgehend unter den Top 3 Rechtsanwälten Österreichs im Bereich des Vergaberechts.

Zudem wurde Dr. Stephan Heid im aktuellen Ranking der Legal 500 in der Kategorie „Public Procurement“ erstmals in die Hall of Fame aufgenommen.

In der Kategorie „Leading individuals“ wurde Dr. Stephan Heid mit dem Chambers Europe Award 2020 von Chambers und Partners in der Kategorie „Public Law/Public Procurement“ ausgezeichnet.

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Heid auch Herausgeber und Autor des Kommentars zum Bundesvergabegesetz, sowie vom „Handbuch Vergaberecht“ und Herausgeber der Zeitschrift „Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe“. Zudem erfüllt er eine umfassende Vortragstätigkeit und hat zahlreiche Publikationen im Vergabe- und Vertragsrecht veröffentlicht.

Privat ist Dr. Stephan Heid sportbegeistert und hat schon einige Ironman erfolgreich absolviert.

Im Interview mit RechtEasy erzählt Stephan Heid darüber, wie es ist, Mitbegründer eines ganzen Rechtsgebiets zu sein, über seine erfolgreiche Karriere und was ihn privat erfreut.

Auf einen Blick

Angehört werden kann die Folge wie immer auf diversen Plattformen. Die gängigsten sind:

Natürlich kann der Podcast auch einfach direkt hier angehört werden. Auf jeden Fall viel Spaß und bis bald.

Das T-Shirt zum Podcast