Suchen
Generic filters
Ratgeber
News
Store

Zahlungsunfähigkeit

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Zahlungsunfähigkeit (englisch insolvency, illiquidity) liegt in der Wirtschaft vor, wenn ein Schuldner seine fälligen Zahlungspflichten nicht erfüllen kann. Gegensatz ist die Zahlungsfähigkeit.

Zahlungsunfähigkeit liegt vor, wenn fällige Zahlungen nicht mehr geleistet werden können. Bei Vorliegen von Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung wird die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens notwendig.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

Noch Fragen? Unsere Partnerkanzlei hilft

13 + 9 =