Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Ultra vires

Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Mit “ultra vires” wird eine aus dem anglo-amerikanischen Rechtskreis stammende Lehre bezeichnet, derzufolge die Rechtsfähigkeit von juristischer Personen auf ihre jeweiligen Aufgaben und Zwecke beschränkt ist.

Von einem Ultra-vires-Akt wird demzufolge gesprochen, wenn eine getroffene Entscheidung außerhalb der Kompetenzen der entscheidenden Stelle liegt.