Von Konzernvorbehalt spricht man bei einem Eigentumsvorbehalt der sich auf alle Forderungen eines Konzern bezieht. D.h. das Eigentum soll solange nicht übergehen, bis alle Forderungen aller Konzernunternehmen erfüllt sind.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/konzernvorbehalt.php 21.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000